Montag, 13. Juni 2016

"Bang Niang Market" in Ban Bang Niang, Khao Lak, Thailand

"Bang Niang Market" 

 Ban Bang Niang

Khao Lak, Thailand 




Jeden Montag, Mittwoch und Samstag findet in Ban Bang Niang von 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr der Bang Niang Market statt. Der Markt liegt direkt am Highway 4 gegenüber vom gestrandeten Tsunami Boot 813 und den Tsunami Museen. Wir waren dreimal dort. Es macht Spaß über den Markt zu schlendern. Es war nie zu voll, wie man es z.B. von der Türkei kennt. Man kann gemütlich darüber gehen, ohne Gedränge. Es gibt viele Köstlichkeiten. Man kann sich für wenig Geld quer Beet durch die thailändische Küche futtern. Alles, was wir probiert haben, hat super geschmeckt. Es werden Schuhe, Kleider, Tücher, Souvenirs, Sonnenbrillen, Cd´s und all möglicher Schnickschnack angeboten. Unbedingt handeln. Man bekommt teilweise schöne Sachen mit guter Qualität zu überaus fairen Preis.











Eine Reihe vom Markt besteht aus frischen Lebensmittel, Blumen und Obst. Fisch und Fleisch werden angeboten. Es ist eine sehr exotische Seite vom Markt, die man sich unbedingt anschauen sollte. 












Wasser in Flaschen gibt es überall für wenig Geld zu kaufen. Das ist auch wichtig. Zumindest im Mai war es über Tag super heiß. Da braucht man viel Wasser, damit der Kreislauf den Markt Besuch übersteht. Auch unbedingt in der Mittags Zeit an einen Sonnenhut denken. Ansonsten kann man sich leicht einen Sonnenstich holen. Hat man seinen Hut oder Kappe vergessen, kann man sich auf dem Markt damit eindecken. Hier gibt es für jeden Geschmack das Passende und ein Loch reißt es auch nicht unbedingt in die Urlaubs Kasse. 


Zum Ausruhen gibt es mehrere Stände, die Sitzgelegenheiten im Schatten anbieten. Hier kann man sich bei leckerem Essen und kalten Getränken erholen und dem bunten Treiben zuschauen.







Am angenehmsten war der Besuch in den frühen Abendstunden. Hier war es schon etwas kühler. Man kann dort gut zu Abend essen und einen Cocktail schlürfen. Es gibt zum Beispiel Mojito für 80 Baht. Er schmeckt super gut. Frucht Cocktails jeder Art werden natürlich ebenso angeboten.



Fazit 

Ein Besuch auf dem Markt lohnt sich. Es ist eine der Unternehmungen, die man in Khao Lak gut auf eigene Faust machen kann. Taxis bringen einen für kleines Geld hin und zurück. Man kann billig Klamotten und Souvenirs kaufen. Lecker Essen und Trinken, durchfuttern durch die asiatische Küche, ist möglich. Es schmeckt super. Es gibt exotische Früchte, Fische, Blumen und vieles mehr. Man gewinnt einen neuen Eindruck von Land und Leuten, da man nah unter den Einheimischen ist, da sie auch hier auf dem Markt einkaufen. Handeln ist wichtig. Nicht vergessen. Man kann hier nicht nur aufregende Stunden am Tag verbringen, auch der Abend bietet sich für einen Besuch an.
   

Weitere Informationen zu Thailand und anderen Traumzielen, so wie Reisebuchungen unter