Freitag, 3. Juni 2016

Khao Lak Beach auch South Beach oder auch Merlin Beach genannt, Ban Khao Lak, Thailand

Khao Lak Beach 

auch South Beach oder

auch Merlin Beach genannt

am Hotel "Khao Lak Emerald Beach Resort & Spa"

Ban Khao Lak, Thailand





Die Khao Lak Beach liegt am Emerald Beach Resort und am Merlin Resort. Daher wird dieser Strand Abschnitt auch oft Merlin Beach genannt. Sie grenzt südlich an den Lam Ru Nationalpark. 




Blick auf den Lam Ru National Park

Wo die South Beach am Lam Ru Nationalpark endet ist es wunderschön. Es ragen Felsen aus dem Wasser. Man schaut in das satte Grün des Dschungels.


   






Ein Fluss läuft hier am Strand vorbei. Eine wunderschöne Stelle um seine Seele baumeln zu lassen und Fotos zu machen.







Ziemlich zum Ende der South Beach gibt es einen Stein, eine Gedenkstätte, meines Erachtens, für die Oper vom Tsunami.








In der Nähe vom Stein hat man noch mal die Möglichkeit sich zu stärken. Hier gibt es das Peter Restaurant 2. Es liegt nicht direkt am Strand, sondern hinter dem Fluss, der am Strand vorbei läuft, dem Lam Ru River. Hier kann man gut Essen, leckere Cocktails mit und ohne Alkohol bekommen, so wie alles was das Herz begehrt. Es gibt Toiletten, die gut sind. In diesem Lokal kann man auch zauberhafte Abende unter dem Sternenhimmel verbringen. Ganz romantische Location.

  









Zur anderen Seite geht sie in die Poseidon Beach über. Der Sand ist beige mit Zinn durchsetzt und sehr fein. Man kann hier wunderschöne lange Spaziergänge am Strand machen. 











  



Der Strand ist sehr urwüchsig und hat seinen natürlichen Charakter beibehalten. Die Hotels und Häuser sind harmonisch in die Landschaft integriert worden, so dass sie kaum auffallen. 






Blick auf das Hotel Emerald Beach Resort und Spa



Blick auf Bungalows am Meer




Strand Bars an der South Beach

Es gibt mehrere einheimische Strand Bars direkt am Strand, die einen urigen Flair haben. Dort kann man auf seinen Spaziergängen gut und günstig einkehren. Leider haben diese Bars nur bis 18.00 Uhr geöffnet, da es keinen Strom gibt. Hier kann man für kleines Geld einen Imbiss zu sich nehmen und etwas trinken. Liegestühle sind umsonst, wenn man etwas verzehrt. Essen ist echt lecker. Die Frucht Cocktails sind super. Die Einheimischen sind alle irre freundlich und zuvorkommend. 





Von hier aus kann man super die Sonnenuntergänge beobachten. Sie sind einfach traumhaft. Einfach noch ein Bier zum Feierabend bestellen und gemütlich dieses Natur Schauspiel geniessen. Mehr Infos zu den Strandbars sind in einem Extra Blog Artikel zu finden. 




 

Am Strand befinden sich viele freilaufende Hunde. Sie sind alle sehr friedfertig und verspielt. Es macht Spaß ihnen beim Toben zu zu sehen. Einzig Hunger haben manche. Sie sind nicht alle einem Besitzer zugeordnet, sondern wild lebend. So muss man aufpassen, dass ein Hund einem nicht das Essen klaut:-)   





Fazit

Die South Beach ist ein sehr natürlicher Strand. Zu unserer Jahreszeit Mai 2016 waren nicht viele Leute dort. Das Meer war zu Anfang der Regenzeit nicht unbedingt schwimmbar. Meistens hingt die gelbe oder rote Flagge. Es gab starke Strömungen, so dass "Pooling" oder Wellen hüpfen angesagt war. Es gibt einige wilde Hunde am Strand. Diese waren aber alle sehr lieb und unaufdringlich. Schnorcheln war kaum möglich, da das Meer zu aufgewühlt und dadurch keine Sicht vorhanden war. Es gibt einige Felsen im Meer. Bei Ebbe sammeln die Einheimischen hier Muscheln. Die Ebbe und Flut war insgesamt nicht besonders stark zu bemerken. Im Meer wird es ziemlich schnell tief, zumindest kann man nicht mehr stehen. Es gibt viele Bäume am Strand, die Schatten spenden. Die Hotel Anlagen fallen kaum auf. Das Strand Leben findet mehr oder weniger an den Hotel Pools statt. Einige kleine Bungalow Anlagen sind hier ebenfalls zu finden. Man kann tolle Strand Spaziergänge machen. Wir haben viele schöne Stunden an dem Strand verbracht.





  

Diashow zur Khao Lak Beach, auch South Beach oder Merlin Beach genannt, in Ban Khao Lak




Reisebuchung und weitere Informationen zu Thailand und anderen Traumzielen findet man unter: