Montag, 13. Juni 2016

"Thailändisches Essen vor und nach der Zubereitung", Khao Lak, Thailand

Thailändische Delikatessen


 vor und nach der Zubereitung :-)

Khao Lak, Thailand


Man kommt in Thailand mit vielen exotischen Köstlichkeiten, so genannte Delikatessen in Berührung.


Essen in der Tiger Bar in Ban Khao Lak

Oft bekommt man sie aus freundschaftlicher Gesinnung angeboten. So zum Beispiel in der Tiger Bar. Unser Hotel lag gegenüber und wir haben mit den Inhabern viel unternommen und darüber Freundschaft geschlossen. Wir haben Touren mit dem Besitzer Tiger gemacht. Unsere Wäsche haben wir zum Waschen ebenfalls dort abgeliefert. Preis für ein Kilo Wäsche ist 60 Baht. Wir haben immer alles zurück bekommen was wir abgegeben haben und das sauber. Die Tour mit ihm war Klasse. Sie war privat und ihre 50 Euro wert. Fußball Spiele kann man sich dort ansehen. Es sind drei Fernseher und bei Bedarf Konferenzschaltung vorhanden. Kurz gesagt. Wir waren oft da. Jeden Tag mal auf ein Bier oder Cola. Und wir wurden dort verwöhnt. Mit Maden und Käfern, Krokodil und Strauss, thailändisches Sushi, einheimischen Früchten, frisch vom Baum gepflügt. Es war immer wieder ein Erlebnis mit Gerichten überrascht zu werden, die für uns nicht "ganz so normal" sind. Aus Anstand und Freundschaft hat man sich auch geopfert und alles probiert. Die besonderen Delikatessen wurden vom Haus serviert :-) Oft macht die Tiger Bar auch Essen für alle.  Man kann dann dort ein Menü buchen. Die Freundin von Tiger kocht exzellent. Den Genuss sollte man sich nicht entgehen lassen. 
   

Thailändisches Krokodil




Hat mir persönlich gut geschmeckt. War kross und hat mich ein wenig an Chicken Nuggets erinnert. Das Krokodil Fleisch ist Hühnchen/Hähnchen sehr ähnlich.
  

Käfer und Maden


 


Auch hier haben wir uns geopfert und probiert. Und sie waren gar nicht so übel. Dazu muss ich sagen, wir waren vorher im "Moo Moo Cabaret" in Khao Lak Zentrum und die machen echt leckere Gin Tonic. Und mit diesem angetrunkenen Mut und dem Willen, es unbedingt mal probieren zu wollen, haben wir es gemacht. Es schmeckt kross. Die Insekten sind frittiert und gewürzt. Meines Erachtens schmeckt es besser als Krabben und von der Konsistenz sind sie sich sehr ähnlich. Trotzdem musste ich nach dem Mahl erst mal einen thailändischen Whisky trinken. Am nächsten Morgen, als ich wach wurde, hatte ich als erstes die Made im Kopf, die jetzt in meinem Bauch schwamm. Mit Weitblick gesehen wird es nicht mein Lieblingsessen. Aber Garnelen und Krabben sind es auch nicht. Und wenn ich die Wahl hätte, würde ich die Käferchen vom Geschmack vorziehen. 

Frisch vom Baum gepflückt, aus Tigers Garten


  




Schmeckt ein wenig wie Litschi und Stachelbeere. Hat innen liegende Kerne, die man essen kann. Wie viel Kerne drin sind, erkennt man an der Menge der Blüten Blätter. Lecker. Unbedingt probieren.


Frisch gefangenes Meeres Tierchen :-)




Irgendein Stab, aus dem man was Süßes zum Essen gekratzt wird

 


Es hat geschmeckt. War nur was pappig und wie schon gesagt, süß. Aber ansonsten gut verdaulich.

Strauß





Es hat gut geschmeckt. Hervorragend waren das Gemüse und die allgemeine Zubereitung vom Gericht. Der Strauß war etwas exzentrisch im Geschmack, ähnlich wie Wild oder Hammel. Das Fleisch hat einfach eine besondere Note. Schmeckt jedoch hervorragend aufgrund der phänomenalen Zubereitung. Ich würde das Krokodil bevorzugen. 

Thailändisches Sushi bei Tiger




Lachs tiefgefroren, roh... ganz frisch mit einer wahnsinnig guten Meeretisch Soße. Ein Traum !!!!

Fisch am White Sand Beach


 


Lecker..................................350 Baht und eine fantastische Köstlichkeit beglückt den Gaumen. Er war nicht billig, aber nicht zu toppen. Groß, gedünstet in Zitronen Gras, war es eine reine Gaumen Freude.


Essen Peter Bar 2


Wir waren oft und zu unterschiedlichen Zeiten in der Peter Bar. Meistens haben wir gespeist. Das Essen war sehr lecker, die Portionen groß, der Preis im Verhältnis angemessen. Die Menschen, die hier arbeiten, sind unauffällig und super nett. Alle sind aufmerksam und versuchen den Wunsch von den Augen abzulesen. Die Atmosphäre ist gut und romantisch. Es gibt einen Bar Bereich, einen überdachten Restaurant Bereich und einen nahe am Fluss, ohne Überdachung. Es gibt einen Extra Blog zur Peter Bar. Es war ein super Preis Leistungsverhältnis. Das Essen war zwar teurer, als an den anderen Strand Bars, die Portionen aber auch angemessen größer. Hier ist die beste Gelegenheit einen romantischen Abend unter dem Sternenhimmel am Meer zu verbringen.Da Strom vorhanden ist, wird bis mitten in der Nacht jeder Gast zufrieden gestellt.


Muscheln
Meeres Früchte

Essen vor oder nach der Zubereitung "Bang Niang Market" in Ban Bang Niang




















Ruan Thai Kitchen


´Thunfisch Sandwich

Vorspeisen Platte
Nachtisch auf ´s Haus

Bloody Mary




Meeres Früchte






 ´

Elephant Bar und Restaurant



Fressalien auf Räder


´´


Essen in der "Khae Bar" am Strand von Khao Lak Beach



Floating Island

Getrockneter Fisch



Stand mit Fressalien auf Floating Island



Weitere Informationen zu Thailand und anderen Traumzielen, so wie Reisebuchungen unter