Montag, 4. Juli 2016

"Suwan Kuha Tempel" Affentempel, Khao Lak, Süd Thailand



Suwan Kuha Tempel
Affentempel

Khao Lak Süd Thailand



Bei Wat Suwan Kuha handelt es sich um einen in eine Höhle in einem Kalkstein Berg gebauten Tempel. Daher auch die Bezeichnung Wat Tham (Höhlentempel). In dieser Kalksteinhöhle sind imposante und skurrile Stalagmiten und Stalaktiten zu sehen.



In diesem Kalkstein Felsen befinden sich viele Höhlen. Die größte Höhle ist beeindruckende 40 x 20 Meter. Hier befindet sich ein liegender Buddha, der über 15 Meter lang ist. Neben einer Reihe von weiteren Buddha Figuren steht eine Stupa im Eingangsbereich. Hier liegen die Gebeine des ehemaligen Gouverneurs von Na Takuathung. Dieser war maßgeblich für die Planung und den Bau des Tempels verantwortlich. 







Rechts vom Eingang zur Höhle stehen noch weitere Gebäude des Tempel Komplexes. Schöne, reich verzierte Pavillons und Meditation Hallen sind zu sehen.



Vor dem Eingang der Höhle befinden sich viele Makaken Affen. Wegen dieser wird der Tempel Komplex von Wat Suwan Kuha auch "Affentempel" genannt. Man hat am Tempel die Möglichkeit Futter für die zahlreichen Makaken Affen zu kaufen und sie zu füttern.




Reisebuchung und weitere Infos zu Thailand und anderen Traumzielen finden Sie unter: