Montag, 4. Juli 2016

"Tauchen und Schnorcheln" Khao Lak, Andamanensee, Süd Thailand


"Tauchen und Schnorcheln"


 Khao Lak, Andamanensee, Süd Thailand




Khao Lak ist ein Paradies für Liebhaber der Unterwasserwelt. Hier gibt es viele Tauch Spots. Eine Tauchschule reiht sich an die andere. Man kann Tagesausflüge und mehrtägige Touren buchen. Es geht zu vorgelagerten Tauchplätzen wie zu den Similian Inseln, Surin, dem Richelieu Rock oder Kho Phi Phi. Wracks können erkundet werden. Bei den meisten Tauchausflügen können sich auch Schnorchler für einen geringeren Preis anschließen. Die Unterwasserwelt ist schier unglaublich. Es gibt viel zu entdecken.

An der Westküste Thailands genießt man von November bis Mai tropisches Klima und fantastisches Tauchen. Von etwa Juni bis Oktober herrschen die Monsun Winde. Das hat zur Folge, dass einige Tauchplätze nicht erreichbar sind. Tages Boote fahren aber raus, wann immer es das Wetter erlaubt. So kann dies auch eine der besten Zeiten sein, um von günstigen Angeboten der Tauch Anbieter zu profitieren.

In der Andamanensee findet man eine schier unglaubliche Vielfalt an maritimen Leben. Je nach Tauch Spot und Jahreszeit begegnet man Walhaien, Mantas, Weissspitzenriffhaien, Zebrahaien und eine Vielzahl an Aalen gilt es zu entdecken. Zu den weiteren Besuchern der Riffes gehören Adlerrochen, Schwarzspitzenriffhaie, Schwärme von Stachelmakrelen, Barsche, Thunfische und traumhafte Korallenriffe. 

Mehr Informationen zu Thailand, Khao Lak und anderen traumhaften Reisezielen findet man unter